Klima Kapstadt

Am südwestlichsten Punkt der Republik Südafrika gelegen, wird Kapstadt weithin sichtbar vom Tafelberg und seinem Plateau dominiert. Wegen der bedeutsamen Lage auf der Handelsroute nach Indien hat sich das koloniale Kapstadt an der False Bay zu einer hochmodernen Metropole und einem Schmelztiegel entwickelt.

 

Eines kann die Klimatabelle für Kapstadt aussagen: Durch sein atlantisches Klima sind die Temperaturschwankungen übers Jahr mässig, der südafrikanische Winter mild und die Sommerhitze moderat.

 

Klima Kapstadt

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Max. Temperatur °C 28 28.5 27.2 24.8 21.8 19.3 18.5 19.1 20.6 23.3 24.8 26.8
 Temperatur °C 22.1 22.3 22.3 20.9 15.8 13.5 12.8 13.3 14.8 17.1 19 21
Min. Temperatur °C 16.2 16.1 14.6 11.9 9.7 7.6 7 7.5 9 10.9 13.1 15.2
Regentage 7 6 7 10 13 16 16 16 14 11 9 8
Niederschlag (mm) 9 15 15 63 64 79 94 68 44 37 24 17
Sonnenstunden (h/d) 9 8 8 6 6 5 6 5 5 7 7 8
Luftfeuchtigkeit (%) 72 73 72 71 75 77 74 76 78 75 73 72

 

Nach Südafrika ist uneingeschränkt immer Reisezeit! Von Mai bis September sind mehr Regentage als im übrigen Jahr zu erwarten, dafür entschädigen Tagestemperaturen um die 20 Grad, wenn die Sonne wieder scheint.

November bis Februar ist Ferienzeit und viele touristische Ziele ausgebucht und oft überfüllt. Sonnenanbeter kommen laut Auswertung der Klimatabelle für Kapstadt von Januar bis März auf ihre Kosten. Heiss wird es dann nur im Landesinneren.